Tubes: Belüftung der Matratze

 

Das durch Metzeler entwickelt Tubes (Schaum – Röhren) System sorgt auf unvergleichliche Weise für eine optimale Belüftung der Matratze. Der menschliche Körper gibt neben seiner Wärme durchschnittlich ca. 0,5 Ltr. Feuchtigkeit pro Nacht an die Matratze ab. Ein feuchtwarmes Schlafklima hätte negative Auswirkungen auf die nächtliche Regeneration. Ganz zu schweigen von einem unangenehmen Empfinden und der Tatsache, daß auf diese Weise der Nährboden für die Hausstaubmilbe deutlich zunimmt und dem Immunsystem negativ gegengesteuert würde.

 

Für den erholsamen und gesunden Schlaf ist es also neben der Ergonomie auch von erheblicher Bedeutung, für einen optimalen Klimahaushalt zu sorgen. Durch das Röhrensystem entsteht eine außergewöhnliche Kombination: Bestmögliche Belüftung, wie sie nur mit einer Federkernmatratze zu erreichen wäre, bei gleichzeitig optimaler Ergonomie einer der besten Schaummatratzen.  Das hohe Raumgewicht von 80 – 110 (Schaummasse pro Kubikmeter) der „gebackenen“, also in Form aufgeschäumten, Röhren sorgt für eine noch nicht gekannte Langlebigkeit.

Die Matratzen wurden vom Institut Hohenstein einer thermo – physiologischen Beurteilung unterzogen.

Das Ergebnis: „Atmungsaktivität und Wasserdampfaufnahme sind deutlich besser als bei den in der Untersuchung geprüften herkömmlichen Matratzen.“

Metzeler Airline-aktiv
Matratzensysteme für erholsamen,
modernen SchlafGlamour_Perspektive_Mon#533

 

 

 

 

 

AGR_Logo_Airline_Schlaf#6FA

.

 

 .

 

.

 

 

 

.

 

 

IMPRESSUM