Schlafsystem Beratung bei UniVita

 

Wenn Sie sich aktuell für neue Schlaflösungen interessieren, haben Sie sich evtl. gerade einmal damit auseinander gesetzt, worauf Sie eigentlich bisher jede Nacht gelegen haben. Ansonsten spielt das Thema Matratzen u. ä. in Ihrem Leben wahrscheinlich keine Rolle. Sollte es auch nicht – es gibt tagtäglich sicher Wichtigeres. Allerdings können wir feststellen: obwohl Sie genau genommen ein „Schlafprofi“ sind (denn Sie schlafen ja wie jeder Mensch jede Nacht), sind dem Wissen über ergonomische, körpergerechte Schlafsysteme Grenzen gesetzt. Anders als beim allgemeinen Tagesgeschehen, welches sich regelmäßig in den Medien verfolgen läßt, besteht hinsichtlich der Quelle der menschlichen Regeneration erst dann fokussiertes Interesse, wenn es um eine Neuanschaffung geht. Dann fängt meist der Stress an: Viele Angebote, viele Anbieter, viele widersprüchliche Aussagen, was gut und was schlecht wäre, viele gezielt eingesetzte Meinungsmacher… kurz: es ist nicht wirklich entspannend, sich für Entspannung zu interessieren. Das ist an sich schon schade, weil der tägliche Stress bereits ausreicht, aber auch deshalb, weil das Thema Gesunder Schlaf tatsächlich ein sehr spannendes ist.

UniVita möchte durch vernünftige, offene Gespräche eine Ausnahme im Verkaufsgewirr bieten. Ergonomisch geschult, haben UniVita – Berater die Möglichkeit, gezielte Schlaflösungen für Menschen aufzuzeigen, die wirklich intensive gesundheitliche Probleme haben (sofern sich diese durch geeignete Schlafsysteme positiv begleiten lassen).

 

 

Aber auch für Interessenten, die keine nennenswerten Rücken – oder Schlafbeschwerden haben und lediglich eine neue ordentliche Schlaflösung suchen, möchte UniVita ein angenehmer und aufmerksamer Handelspartner sein.

Wichtig ist es grundsätzlich, jedem Menschen mit seinen jeweiligen Wünschen aufmerksam und offen zu begegnen und fair die Möglichkeiten gemeinsam auszuloten.

Zu den Aufgaben eines guten Schlafberaters gehört es u.a., entscheidende Punkte, die dem Kunden wichtig sind zu verstehen und sich so möglichst umfassend ein Bild von seinen Vorstellungen zu machen. Gleichzeitig sollte fachkundig erkannt werden, was für die jeweilige Person wichtig wäre, worüber sich sie selber gar nicht bewußt ist.

Viele Menschen, die sich für ein neues Schlafsystem interessieren haben starke Bedenken sich abschliessend zu entscheiden, weil sie die Befürchtung haben, sich im Nachhinein über die Anschaffung zu ärgern. Das passiert meist dann, wenn das Bauchgefühl sagt, daß evtl. noch nicht alle Punkte vernünftig zu Ende gedacht sind. Hier ist wieder Beratungsqualität gefragt: Der Berater sollte mitdenken und den Kunden davor bewahren, entscheidende Punkte nicht in die Überlegungen mit einbezogen zu haben.

UniVita bietet Ihnen diese Beratungsqualität gerne.

 

Zurück zu: Standorte

DIE SCHLAF PROFIS.

IMPRESSUM